Nachrichten

Der Prozess gegen bargeldlose Videospielhersteller soll in New South Wales beginnen

der prozess gegen bargeldlose videospielhersteller soll in new south wales beginnen

Der New Lambton Club der Wests Group wird das erste Heim in New South Wales, Australien, sein, in dem bargeldlose Pokermacher vor Gericht gestellt werden.

Der Prozess wurde am Mai 24 enthüllt und wird von Aristocrat Video Gaming und Wests Newcastle geleitet. Es ist beabsichtigt, bargeldlose Zahlungen für alle Clubdienste vor Ort zu leisten, um Problemwetten und Geldwäsche zu bekämpfen.

Berichten zufolge wird der Prozess ab September beginnen und aus rechenschaftspflichtigen bestehen Wettschritte wie Bargeldbeschränkungen, Zeitrahmen und Echtzeitnachrichten an Kunden.

Der Kundendienstminister Victor Dominello erklärte, die Testversion werde „uns helfen, die Zwillingssünden des Bargeldes zu bekämpfen.“ Waschen und Ausstellen von Spielen unter Berücksichtigung der wesentlichen Fragen der Bergin-Fragen „.

Die Bergin-Fragen, der Bericht des Februar, der von der früheren Richterin am Obersten Gerichtshof, Patricia Bergin, veröffentlicht wurde, überprüften die Lebensfähigkeit von Crown Resorts

Der Bericht stellte fest, dass das Crown Gambling-Unternehmen an seinem Standort in Melboune mit Geldwäsche in Verbindung gebracht wurde, und empfahl bargeldlose Videospielkarten, um dies in Zukunft zu verhindern

Crown Gambling Establishment wird derzeit als Busi vor Gericht gestellt Der Fall von ness geht in die dritte Woche der Zeugenanhörungen. Zuvor war Crown diesen Monat damit einverstanden, im Rahmen eines Angebots mit der Aufsichtsbehörde von New South Wales bargeldloses Spielen durchzuführen.

Mitchell Bowen, Aristocrat Video Gaming und Chief Change Officer, erklärte: „Aristocrat Das Zulassen von bargeldlosen Zahlungsdiensten ist eine Entwicklung, die dazu beitragen könnte, die langfristige Nachhaltigkeit und Lebendigkeit unseres Marktes zu verbessern. „

Phil Gardner, CEO von Wests Newcastle, schloss ein:“ Eine effektive Marke -neue Suite rechenschaftspflichtiger digitaler Tools wird unsere Mitglieder befähigen.

„Die Möglichkeit für unsere Mitglieder, ihre eigene mobile Geldbörse für Mahlzeiten, Abonnements und Videospiele zu verwenden, ist etwas für uns Markt hat vorher nicht gesehen. „

.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"