Willkommensboni
Nachrichten

Flutter meldet 33 Gewinnsteigerungen für das erste Quartal 2021

flutter meldet 33 gewinnsteigerungen für das erste quartal 2021

Flutter Home Entertainment hat tatsächlich ein Einkommen von ₤ 1 gemeldet. 49 Mrd. ($ 2. 08 Mrd.) für das erste Quartal von 2021, ein 33% Boost gegenüber der Vorjahresdauer.

Der Gesamtwert wurde hauptsächlich von der Entwicklung der Online-Spieler bestimmt, wobei die typischen Spieler der Gruppe von Monat zu Monat zunahmen 98 % gegenüber dem Vorjahr weltweit auf 7,7 Millionen. Die Online-Einnahmen machten dagegen 1 Mrd. USD 47 des Gesamteinkommens aus, ein 42 % Anstieg gegenüber der Vorjahresdauer.

Die Sporterlöse beliefen sich auf $

m des Gesamteinkommens, wobei das Einkommen aus Videospielen $ 589 m ausmacht. Die Vertikalen verzeichneten gegenüber dem Vorjahr Zuwächse von 41% und 42 % beziehungsweise.

„2021 hat einen guten Start für die Gruppe hingelegt „, erklärte Flutter-Präsident Peter Jackson. „Wir haben unsere internationale Spielerbasis weiter erheblich ausgebaut, was wiederum zu einem 42% Anstieg unserer Online-Gewinne führte.

„Gleichzeitig hat viel sichereres Wetten weiterhin eine entscheidende Priorität in unseren Märkten, da brandneue Schritte vorgestellt werden, einschließlich unseres Gamban Zusammenarbeit in den Vereinigten Staaten und Weiterentwicklung der vorbereiteten Price Triple Action in Großbritannien. „

Jackson ebenfalls Die US-amerikanischen Zahlen des Betreibers betonten: „Unser Unternehmen ist der Ansicht, dass die Qualität und Breite unseres Angebots ein entscheidendes Unterscheidungsmerkmal für FanDuel-Sportarten und den wesentlichen Autofahrer unserer Führungsposition darstellt. Unser US-amerikanischer Service hatte im ersten Quartal mehr als 1,6 Millionen typische Spieler von Monat zu Monat, was darauf hinweist, dass er jetzt doppelt so groß ist wie unser australisches Unternehmen und unsere internationale Abteilung schnell umgibt. „

.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"