Nachrichten

Marina Bay Sands wird nach kurzlebiger Schließung wieder aufgenommen

marina bay sands wird nach kurzlebiger schließung wieder aufgenommen

Der Marina Bay Sands in Singapur hat den Betrieb ab dem 19 Mai wieder aufgenommen 2021 nach einer gründlichen Tiefenreinigung. Der Standort musste für ein paar Tage geschlossen werden, da 2 Mitarbeiter als günstig für Covid 19 und andere Mitarbeiter in geprüft wurden Der Kontakt mit ihnen musste unter Quarantäne gestellt werden.

Der Bediener versicherte, das Covid-Screening 19 zu verbessern Personal und strenge Reinigungs- und soziale Distanzierungsverfahren werden vor Ort durchgeführt. Die Wohn- oder Gewerbeimmobilie ist auf ein Minimum reduziert, wobei Glücksspieleinrichtungen nur 2 Personen pro Videospieltisch zulassen und Hotelräume nur 2 Besucher in einem Raum aufnehmen können.

Andere Ziele laufen mit 25% verringerter Fähigkeit. Das Kongresszentrum erlaubt bis zu 100 Personen pro Gelegenheit mit Pre-Event Screening (ANIMAL) und so viel wie 50 Personen ohne FAMILIENHAUSTIER. Das Fitnesscenter und der regionale Club sind bis zu einer zusätzlichen Benachrichtigung geschlossen.

„Das integrierte Resort basiert auf geänderten Funktionen und strengeren Sicherheitsmanagementschritten im gesamten Haus bis marina bay sands wird nach kurzlebiger schließung wieder aufgenommen Juni 2021 zur Unterstützung der aktuellsten Bemühungen der Bundesregierung „, heißt es in der Erklärung. „Wir sind von SG Clean und Bureau Veritas akkreditiert, was zeigt, dass wir strenge Gesundheitsanforderungen und strenge Hygieneverfahren einhalten.“

Singapur hatte sich tatsächlich darauf vorbereitet, einzigartige Reisepläne mit Nationen in Asien zu starten und Europa jedoch hat die zunehmende Vielfalt der Fälle die beabsichtigten Fälle auf Eis gelegt. Zuletzt musste Singapurs Flugblase mit Hongkong zum zweiten Mal verschoben werden.

Singapurs Glücksspieleinrichtungen scheinen hauptsächlich von regionalen Nachbarschaften unterstützt zu werden, da die Pandemie andauert und weltweit Reisen sind begrenzt. Für das vierte Quartal 2020 betrug der Umsatz von Marina Bay Sands $ 144 m, a 2020 % Boost ab Q3. Das EBITDA betrug $ 3382 Mio.

.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"