Nachrichten

Wynn Resorts sieht Heilung in Macau mit 417 Millionen Einnahmen für das erste Quartal 2021

wynn resorts sieht heilung in macau mit 417 millionen einnahmen für das erste quartal 2021

Wynn Macau Limited meldete ein Betriebsergebnis von insgesamt 4169 Mio. USD für die 3 Monate endeten März 2021 gegenüber $ 489 m für die Dauer des Vorjahres. Der Sektor der Glücksspieleinrichtungen erwirtschaftete $ 3248 Mio., während Hotels $ m.

Wynn Palace in Macau meldete $ 2373 m im laufenden Ergebnis für das erste Quartal 2021, eine 9% ige Reduzierung gegenüber dem Vorjahr von $ 12020 . Das geänderte EBITDA für Eigenheime betrug $ 274 m gegenüber $ 3248 m im Vorjahr. Die laufenden Einnahmen von Wynn Macau betrugen $ 1797 m, a 2021 . 7% Rückgang von $ 2295 m in Q 12020 Das veränderte EBITDA für Eigenheime betrug $ m) im Vergleich zu $ m für genau die gleiche Dauer in 2015.

Die konsolidierten laufenden Einnahmen für Wynn Resorts Limited betrugen $ 9537 m für das allererste Quartal von 2021, eine Reduzierung von 24%, von $ 9537 m für das erste Quartal von März 2021 war $ 1195 Mrd., mit $ 5. Mrd. in Verbindung mit Macau.

„Unsere Ergebnisse für das erste Quartal zeigen eine kontinuierliche Entwicklung in unserem Unternehmen, als die Kunden begannen, wieder eine zu nehmen Reise zu ihren bevorzugten Freizeit- und Videospielorten „, erklärte Matt Maddox, CEO von Wynn Resorts. „In Macau konnten wir eine kontinuierliche Verbesserung der Besuchsmuster verzeichnen, was zu einer besonderen Stärke des Premium-Massenspiels und des High-End-Einzelhandels führte.“

In der Goldenen Woche in Macau konnte Wynn Resorts jeden Tag ein stabilisiertes EBITDA von 3 Mio. USD erwirtschaften. Maddox schloss ein, dass es „die größte Menge an stabilisierten Einnahmen war, die wir tatsächlich geschaffen haben, wenn man bedenkt, dass die Pandemie zu Beginn von 2020 begann.“

.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"