Willkommensboni
Nachrichten

Betway gibt dreijährige Zusammenarbeit mit MercedesCup Competition bekannt

betway gibt dreijährige zusammenarbeit mit mercedescup competition bekannt

Der Online-Buchmacher Betway hat tatsächlich eine Premium-Wett-Zusammenarbeit mit dem MercedesCup-Wettbewerb bekannt gegeben.

Der Wettbewerb wird stattfinden im Tennisclub Weissenhof in Stuttgart. Als Teil der ATP-Reiseserie 250 wird der Anlass aus der Ähnlichkeit von Rafael Nadal, Dominic Thiem und Roger Federer bestehen.

Der aktuelle Vertrag entwickelt sich zu Betways früherer Zusammenarbeit im Tennisbereich, da derzeit Kooperationen mit den Mutua Madrid Open, den Miami Open und den Estoril Open bestehen.

Anthony Werkman, CEO von Betway, erklärte: „Wir Wir freuen uns, der Wettpartner der Behörden des Mercedes-Cup-Wettbewerbs zu sein.

„Wir zeigen weiterhin weltweit unsere Unterstützung für Tennis und sind gespannt darauf, Teil eines solchen historischen Ereignisses zu werden . „

Edwin Weindorfer, MercedesCup-Wettbewerbsleiter, erklärte:“ In schwierigen Zeiten wie diesen freuen wir uns sehr, dass wir uns tatsächlich für ein Sponsoring-Angebot für den MercedesCup entschieden haben Weltwirksames Geschäft wie Betway. Als weltweiter Spieler konzentriert sich Betway taktisch auf Tennis. Dies zeigt, dass der Tennissport als Interaktionsplattform sehr gut funktioniert.

„Der MercedesCup steht im Mittelpunkt der weltweiten Ausrichtung von Betway – nicht zuletzt aufgrund des gründlichen Live-Fernsehens Rundfunkangebot, digitale Existenz & Entwicklung zusätzlich zu den sozialen Netzwerken und Fan-Engagement-Bemühungen des Hofgerichts stehen im TC Weissenhof im Vordergrund. „

Zusammen mit dieser Zusammenarbeit hat Betway erst vor kurzem ebenfalls eine Partnerschaft mit der brasilianischen Esportgruppe Furia eingegangen.

Diese Zusammenarbeit wird es Furia ermöglichen, zu Betways Partnern auf der ganzen Welt zu gelangen und deren Material und Aktivierungen in ganz BetwayTV zu öffnen.

)

.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"