Willkommensboni
Nachrichten

Japans Präfekturen mit nur einem IR-Partner bleiben positiv

japans präfekturen mit nur einem ir-partner bleiben positiv

Die Präfektur Wakayama in Japan könnte sich aus dem Rennen des eingetragenen Resorts (IR) zurückziehen, wenn ihr bleibender Partner Clairvest als unangemessen angesehen wird.

„Es ist nicht perfekt, dass es nur ein Geschäft gibt und wir wählen sie einfach aus oder nicht“, erklärte Guv Yoshinobu Nisaka von der Präfektur. „Wenn es wirklich unwahrscheinlich ist, dass die Strategie zur Standortverbesserung, die wir der bundesweiten Bundesregierung vorschlagen, umgesetzt wird, werden wir diesen Betreiber nicht auswählen.“

Inside Asian Video Gaming berichtete dies Wakayama hatte bereits im April seinen Haupt-IR-Partner angerufen, die Wahl wurde jedoch verschoben. Unter den potenziellen Betreibern, Suncity Group, zog sich Wakayama aus dem IR-Rennen der Präfektur zurück.

Wakayama entschied sich Das Komitee wird Clairvests Vorschlag bewerten und wird voraussichtlich in ein paar Wochen seine Wahl bekannt geben. Die Guv dachte daran, dass wenn das Unternehmen ungeeignet entdeckt würde, es die IR-Strategien der Präfektur um ein paar Jahre zurückdrängen würde. Darüber hinaus würde die IR Arbeit und Einkommen für Wakayama entwickeln.

Eine weitere Präfektur mit nur einem Partner, Osaka, bleibt zuversichtlich in Bezug auf die IR. Der Direktor des Osaka Convention and Tourist Bureau, Hiroshi Mizohata, gab an, dass die Osaka IR ihre Türen in 2027 öffnen könnte.

Er prognostiziert, dass in 2027 , wird der Tourist das Niveau vor der Pandemie erreichen und in 2023 das Gebäude und den Bau für die 2025 Der Weltausstellungsort kann beginnen. Die IR könnte dann einige Jahre später eröffnet werden.

Er fügte hinzu, dass der IR-Betreiber der Präfektur im September ausgewählt wird und die Stadtregierung von Osaka sich dann mit dem Partner befasst eine Strategie zur Standortverbesserung. Der Regisseur dachte ebenfalls daran, dass sich Osakas Vorbereitung auf seine IR nicht geändert hat und der Komplex der Glücksspieleinrichtungen voraussichtlich in Yumeshima Island integriert wird.

.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"